__________________________________________________________________________________

[ Home ]   [ Seminarübersicht ]  [ AGB  ]   [ Reise-Fotogalerie ]  [ Toolbox ]  [ Arbeitsplan ]   [ Gutschein ]
__________________________________________________________________________________

 

 
  >        

Outdoor-Location: 
NachtaufnahmenInnenhafen - Duisburg

 
Zielgruppe

Fortgeschrittene Fotoamateure  

Location
Innenhafen Duisburg

Voraussetzung
Die Teilnehmer/innen sollten mit den Einstellungen vertraut sein

Ausrüstung
Digitalkamera, Teleobjektiv, Weitwinkelobjektiv, Stativ

 

 

 



Der Duisburger Hafen, einst größter Binnenhafen Europas hat seine Struktur im Laufe der Zeit geändert. Der Innenhafen, im vorigen Jahrhundert noch Umschlagplatz für Getreide, wurde zu einer attraktiven Meile umgestaltet. Ein Teil der alten Speicher haben nach ihrem Umbau eine neue Verwendung gefunden. Das Nebeneinander dieser alten Fassaden im Dialog zu extravaganter, moderner Architektur rund um das Hafenbecken, macht den Charme dieses Areals aus.

 

   


Tagsüber ist dieser Teil von Duisburg sicherlich einen Spaziergang wert, doch nach Sonnenuntergang „erblüht“ die ganz  Meile in neuem Licht. Die einzelnen Gebäude werden illuminiert. In den Hafenbecken spiegeln sich die farbig beleuchteten Fassaden. Die alten Kräne vermitteln darüber hinaus eine unwirkliche Atmosphäre. Diese Anreihung außergewöhnlicher Motive setzen wir in spektakuläre Bilder um.

Wir treffen uns schon vor dem Sonnenuntergang am Innenhafen. Diese Zeit nutzen wir, um über die technische Umsetzung von Twilight-, Blauer Stunde- und Nachtaufnahmen zu diskutieren. Hier geht es insbesondere um folgende Themen:

-- Warum manueller Modus, 
-- optimale Belichtungsmessung
-- welche ISO-Einstellung
-- Kontrastbewältigung / Histogramm
-- welcher Weißabgleich
-- Einsatz der Objektive zur Bildgestaltung

um nur die Wichtigsten zu nennen.

 


Vorgesehen sind Bilder in der Dämmerung, vom Sonnenuntergang, zur Blauen Stunde sowie die beleuchtet Szenerie rund um das Hafenbecken. Sie lernen hierbei die Belichtung zu messen und zu kontrollieren, Der Umgang mit den unterschiedlichen Lichtfarben wird ein weiteres Thema sein.

Die Teilnehmerzahl ist wie bei allen IKF-Seminaren limitiert, um jeden einzelnen Teilnehmer/in individuell beraten zu können. So hat Jede/r die Möglichkeit sein Motiv mit dem Seminarleiter in Bezug auf Bildaufbau und technische Realisierung zu diskutieren. Am Ende des Seminars sollen die Teilnehmer/innen in der Lage sein ähnliche Bilder selbstständig in optimaler Qualität anfertigen zu können.

Wenn Sie sich für Ihre Aufnahmen vom Sonnenuntergang vorbereiten wollen, können Sie sich die Sonnendaten (Zeit und Richtung des Sonnenuntergangs) auf der IKF -Seite „Sonnen-Applet“ ausrechnen lassen.

 
Termin  [Kurs:1054] Fr, 21.03.2014 

18:45

bis

22:15 Uhr

5 UStd.
Preis   48,- € pro Teilnehmer/in 

    

Sollte sich serverbedingt das Anmeldeformular nicht öffnen, senden Sie uns bitte eine eMail mit folgenden Angaben: 
Vor- und Zuname, Postanschrift, Telefon-Nummer sowie eMail-Adresse und  Angabe des Seminars mit Kurs-Nummer.

 

                                                                                                                                                
©  2000-2014 bmg webconcept . | http://www.ikf-fotoseminare.de | eMail epost@ikf-fotoseminare.de | Impressum | Disclaimer | last update: 14.12.2014